Einführung von Microsoft Dynamics 365 Copilot! 

Dem weltweit ersten Copiloten für CRM und ERP


Mar 6, 2023 - Heute kündigt Microsoft die nächste Generation von KI-Produkt-Updates für das gesamte Portfolio an Geschäftsanwendungen an, darunter die Einführung des neuen Microsoft Dynamics 365 Copilot, der interaktive, KI-gestützte Unterstützung für alle Geschäftsfunktionen bietet.

Mit Dynamics 365 Copilot unterstützen Unternehmen ihre Mitarbeiter mit KI-Tools, die für die Bereiche Vertrieb, Service, Marketing.

Dei KI hilft beim Schreiben von E-Mail-Antworten und kann sogar eine E-Mail-Zusammenfassung eines Teams-Meetings in Outlook erstellen. Die Meeting-Zusammenfassung enthält Details aus dem CRM des Verkäufers wie Produkt- und Preisinformationen sowie Erkenntnisse aus dem aufgezeichneten Teams-Gespräch.


Besprechungsraum der KAISERSTADT Consulting, dem Dynamics Partner

ChatGPT vs. Microsoft 365 Copilot: Was ist der Unterschied? 

Zwischen ChatGPT und Microsoft 365 Copilot bestehen, obwohl sie beide als KI-gestützte Technologien entwickelt wurden, um Aufgaben und Prozesse zu beschleunigen und zu optimieren, erhebliche Unterschiede.

Die Kernkompetenzen von ChatGPT umfassen:


  • Erstellung von Texten wie Essays, E-Mails, Anschreiben
  • Zusammenstellung von Listen 
  • Detaillierte Beschreibung von Kunstwerken
  • Schreiben von Code
  • Inhaltszusammenfassung 
  • Dichtung und Songtexte erstellen 
  • Lebenslauf-Erstellung 
  • Funktioniert offline 
  • Keine standardmäßige Integration in andere Anwendungen

Microsoft 365 Copilot hingegen weist folgende Eigenschaften auf:

  • Generiert Antworten in natürlicher Sprache mittels eines großen Sprachmodells, kontextbezogen auf die jeweilige Aufgabe
  • Liefert kontextabhängige Vorschläge und Empfehlungen basierend auf den spezifischen Geschäftsprozessen und Daten des Benutzers
  • Integriert sich nahtlos in Microsoft Dynamics 365 und Power Platform
  • Verwendet Unternehmensdaten für maßgeschneiderte Ergebnisse, berücksichtigt spezifische Geschäftsprozesse und Kundendaten
  • Gewährleistet Sicherheit, Compliance und Datenschutz auf Unternehmensniveau durch Nutzung des Microsoft Azure OpenAI-Dienstes
  • Kann bei der Automatisierung von Aufgaben helfen und Vorschläge für Low-Code- oder No-Code-Lösungen machen
  • Verbessert das Kundenbeziehungsmanagement durch die Analyse von CRM-Daten
  • Kann auf spezifische Bedürfnisse und Anforderungen des Unternehmens angepasst und geschult werden, um branchenspezifische Terminologie zu verstehen


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Microsoft Copilot darauf ausgerichtet ist, die Produktivität, Entscheidungsfindung und Benutzererfahrung innerhalb von Geschäftsprozessen zu steigern.

AI/KI im Einsatz - wie KI das Arbeiten mit Office verändern wird

Mit Microsoft 365 Copilot gibt Microsoft den Menschen mehr Handlungsspielraum und macht Technologie mit fortschrittlicher KI und der universellsten Benutzeroberfläche, der natürlichen Sprache, zugänglicher. 

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Copilot in Excel 

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Copilot in Word

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Copilot in Teams

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Copilot in Outlook

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Copilot in PowerPoint

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Der Dynamics 365 Copilot im Marketing

Mit dem Copilot in Dynamics 365 Marketing können Mitarbeiter ihr Kundensegment in ihren eigenen Worten beschreiben, um mit der Query Assist-Funktion ein Zielsegment zu erstellen. Sie können den Dynamics 365 Copilot auch nutzen, um auf Basis einer einfachen Anfrage mühelos Anregungen für neue E-Mail-Kampagneninhalte zu erhalten. Der Copilot macht Vorschläge, die auf den vom Mitarbeiter eingegebenen Schlüsselthemen, den bestehenden Marketing-E-Mails des Unternehmens sowie auf einer Reihe von Internetquellen basieren, um die Relevanz der generierten Ideen zu erhöhen.


Dynamics 365 Customer Insights 

Mit Copilot in Dynamics 365 Customer Insights können Vermarkter hochgradig personalisierte und gezielte Kundensegmente erstellen, indem sie einen Dialog mit ihrer Kundendatenplattform in natürlicher Sprache führen. Marketer können Vorschläge für zusätzliche Segmente erhalten, die zuvor möglicherweise nicht in Betracht gezogen wurden. Diese neue Funktion kann komplexe Berechnungen durchführen und Kunden zuordnen, die einem bestimmten Profil entsprechen.

Dynamics 365 Business Central 

Der Copilot in Dynamics 365 Business Central rationalisiert die Erstellung von Produktlisten für den Online-Handel. Produktattribute wie Farbe, Material und Größe können genutzt werden, um in Sekundenschnelle aussagekräftige Produktbeschreibungen für Online-Shops zu erstellen. Die Beschreibungen können durch die Wahl von Tonfall, Format und Länge weiter angepasst werden. Business Central-Kunden, die Shopify nutzen, können die Produkte mit Beschreibungen mit nur wenigen Klicks nahtlos in ihrem Shopify-Shop veröffentlichen.


Ankündigung des Windows 11 Copiloten

Die Macht der KI in Windows 11 - eine neue Ära der Produktivität für Kunden und Entwickler mit dem Windows Copilot 

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Der Dynamics 365 Copilot im Customer Service 

Der Copilot in Dynamics 365 Customer Service ermöglicht es Agenten, außergewöhnliche Kundenbetreuung zu leisten. Der Dynamics 365 Copilot entwirft kontextbezogene Antworten auf Anfragen sowohl im Chat als auch per E-Mail und bietet darüber hinaus ein interaktives Chat-Erlebnis über Wissensdatenbanken und die Fallhistorie, so dass dieses KI-gestützte Fachwissen immer verfügbar ist, um Fragen zu beantworten.


Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Entstehung des Copilot Designs

Microsoft 365 Copilot - Die nächste Generation von Nutzererlebnissen


In einer Zeit großer technologischer Veränderungen bringt Microsoft Design den Microsoft 365 Copilot auf den Markt, der die nächste Generation von Benutzererlebnissen gestalten soll.

Der Copilot ist ein Pionier im Bereich der Conversational UX und hat das Potenzial, die Art und Weise, wie Menschen mit Technologie interagieren und diese nutzen, grundlegend zu verändern. 

Um das volle Potenzial dieser Technologie auszuschöpfen, müssen wir jedoch bestehende Vorstellungen von Technologie hinterfragen und neue Denkmodelle entwickeln, die auf "angemessenem Vertrauen" basieren.

Microsoft hat ein dreiteiliges Rahmenkonzept entwickelt, das auf verschiedenen "Höhen" der Produktivität arbeitet: immersive, unterstützende und eingebettete Erfahrungen.

Immersive Erfahrungen beziehen sich auf Arbeiten, die einen tiefen, kontextuellen Verständnis erfordern, während unterstützende und eingebettete Erfahrungen auf spezifischere Aufgaben innerhalb bestimmter Anwendungen abzielen.

Bei der Gestaltung von Copilot-Erfahrungen legte Microsoft Design besonderen Wert auf eine ethische Grundlage, die die menschliche Handlungsfähigkeit in den Vordergrund stellt. Dazu gehören das Setzen von Nutzern in die Kontrolle, die Betonung von Bildung und das Schaffen absichtlicher Reibungspunkte, um die Benutzer für die Zusammenarbeit mit der KI verantwortlich zu machen.

Microsoft setzt auf einen lernorientierten Ansatz, um ständig Feedback von Kunden zu sammeln und den Entwicklungsprozess flexibel zu gestalten. Das Unternehmen plant, weitere Erkenntnisse, Updates und Entwürfe im Laufe des Jahres zu teilen und fordert die Nutzer auf, ihr Feedback offen und häufig zu äußern.